In Ihrem Atolia-Kalender können Sie Ihren Mitarbeitern Ihre Verfügbarkeit mitteilen. Dies ist insbesondere bei der Vereinbarung von Terminen sehr praktisch. 📆

Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten:

Markieren Sie beim Erstellen Ihres Kalenders "Nur Lesezugriff" und dann "Nur Verfügbarkeitsinformationen anzeigen (Details ausblenden)".


Wenn Ihr Terminplan bereits erstellt wurde, können Sie ihn bearbeiten, indem Sie auf das Einstellrad klicken, das angezeigt wird, wenn Sie mit der Maus über den Terminplan rechts neben Ihrem Seitenmenü fahren, wie in der Abbildung unten dargestellt.



Markieren Sie dann "Nur Lesezugriff" und anschließend "Nur Verfügbarkeitsinformationen anzeigen (Details ausblenden)".



Ihre Mitarbeiter können also Ihre Verfügbarkeiten so sehen, wie sie sind, und das ganz vertraulich. 🔐

War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!